Fischen auf Anchovis

Amsterdam, 24. Januar 2020 – Wenn man im argentinischen Ferienort Mar del Plata über die mit bunten Sonnenschirmen bedeckten Strände hinausblickt und den Touristenboulevard verlässt, findet man eine Reihe von Stegen mit leuchtend orangefarbenen Fischerbooten: die Heimat der weltweit ersten MSC-zertifizierten Anchovis Fischerei. Und genau die hat Bart besucht!

„Die ersten Mahlzeiten, die mir in Argentinien serviert wurden, waren auffallend italienisch. Nicht viel später entdeckte ich, dass viele der Fischer italienisches Blut haben. In den 1950er Jahren brachten die Italiener aus Ischia nicht nur das Wissen über den Anchovis Fang mit, sondern auch die mediterrane Esskultur. Wie beispielsweise argentinische Anchovis in einer köstlichen klassischen italienischen Pasta. Buon Appetito!“

Hunger bekommen? Leckere Anchovi-Rezepte finden sich hier.