Der Corona-Virus „Covid-19“ entwickelt in diesen Tagen für viele Unternehmen eine besondere Dynamik. Neben dem betrieblichen Gesundheitsmanagement sind jetzt insbesondere die Kommunikationsabteilungen gefordert: Umfassende, aktuelle Information und Aufklärung tragen intern und extern wesentlich dazu bei, dass weder das Unternehmen selbst, die dazu gehörenden Marken noch das Vertrauen der Kunden einen nachhaltigen Schaden nehmen.

Es gilt, sachlich zu informieren und den richtigen Ton zu treffen:

  • Wie begegnet man möglichen Verunsicherungen und Ängsten von Kunden und Geschäftspartnern?
  • Wie informiert man über mögliche Produktions- und Lieferverzögerungen oder -ausfälle, ohne die Unternehmensreputation nachhaltig zu gefährden?
  • Wie geht man mit Presseanfragen rund um das Thema Corona um?
  • Wie sensibilisiert man seine Mitarbeiter und bindet diese eventuell in die Kommunikation mit ein, ohne Panik zu verbreiten?
  • Wie sehen präventive Krisenkommunikationsstrukturen und Inhalte aus, sollte es zu einer Verschärfung der Situation kommen?

Gerne beraten wir Sie seriös, kompetent und umfassend zu allen relevanten Fragen rund um Ihre Kommunikation in der Coronakrise. Bei Bedarf unterstützen wir Sie operativ bei Ihrer internen und externen Kommunikation.

Kontaktieren Sie uns für eine erste Einschätzung Ihrer individuellen Situation schnell und unkompliziert per Mail oder Telefon.