Hamburg, 14. Juni 2021 – Viele Männer kennen das Problem: Das Haar wird lichter, die Geheimratsecken sind plötzlich gar nicht mehr so geheim und eine Glatze scheint unaufhaltbar. Doch kein Grund zum Kopfzerbrechen – der Prozess lässt sich oftmals verlangsamen und erste Hautblitzer können geschickt kaschiert werden. Oder ihr geht in die Offensive und entdeckt mit Glatze und Bart einen ganz neuen, maskulinen Look für euch. Masterbarbier Anthony Stölting verrät euch in unserem aktuellen Beitrag auf “Men´s World”, worauf Mann dabei achten sollte und warum “Hatfishing” keine Option ist.